Schön, dass du da bist!

 

 Hier erfährst du einiges über unsere Schule!

 

 Viel Spaß beim Surfen!

 

 

  


             AKTUELLES

 

Schulbeginn

 

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler!

 

Wir treffen uns am Montag, dem 10.09.2018, um 7.45 Uhr vor der Christuskirche in Aich.

 

Die LehrerInnen wünschen euch einen wunderschönen Schulstart und ein erfolgreiches und spannendes Schuljahr 2018/19!

 

Schuljahr 2017/18

 

Das LehrerInnenteam bedankt sich bei allen für die gute Zusammenarbeit und wünscht erholsame Ferien!

 

Schulschlussgottesdienst

 

Nach einem ereignisreichen Schuljahr feierten die SchülerInnen, LehrerInnen und die Kindergartenkinder mit ihren Pädagoginnen den Schulschlussgottesdienst. Die Feier stand unter dem Thema "Welche Brille trägst du?". Alle dankten Gott für die vergangene Zeit und für die spannenden Dinge, die sie lernen konnten. Mit Liedern, Fürbitten und Instrumentalstücken verabschiedeten sich die Kinder in die Sommerferien.

Lesenachmittag

 

Am Donnerstag, dem 5. Juli, fand für die 4. Stufe ein Lesenachmittag statt.
Ausgerüstet mit Büchern, Decken und viel guter Laune erschienen die SchülerInnen in der Schule.
Bei einer Schnitzeljagd, einer Schulrallye und kniffligen Lesespielen konnten die Kinder noch einmal  ihr Können unter Beweis stellen.
Das LehrerInnenteam wünscht den Kindern der 4. Stufe alles Liebe und Gute für ihren weiteren Lebensweg!

Ein großes Dankeschön an die Gemeinde Aich für das leckere Eis!

Wir lassen unsere Schiffe schwimmen!

Auch der dritte Tag der letzten Schulwoche war sehr ereignisreich.

In den ersten zwei Stunden wurden fleißig verschiedenste Schiffchen aus Naturmaterialien gebaut.

Außerdem besuchte uns Georg Grandl von der Mülltrennungsanlage in Aich, um den Kindern für die gezeichneten Drachen ein Eis und eine kleine Jausenbox zu überreichen. Vielen herzlichen Dank dafür!

Ausgerüstet mit den Schiffen marschierte die gesamte Schule nach der Jausenpause zum Badesee nach Aich. Dort durften die Kinder ihre Boote ausprobieren und schwimmen lassen.

Als Abschluss des Vormittags bekamen die Kinder einen leckeren Eisbecher vom Seestüberl. Dankeschön an Dagmar Tschernitz für die Stärkung!

Wanderung zur Kneippanlage

Während die 4. Stufe in der NMS Haus fleißig experimentierte, machte die 1., 2. und 3. Stufe am Dienstag, dem 3. Juli, eine Wanderung über den Zaunersteig zur Kneippanlage.

Dort angelangt, warteten schon die Grillwürstel und Marshmallows, die sich die Kinder redlich verdient hatten.

Ein herzliches Dankeschön an Familie Reiter, Vrece und Pitzer für die Bewirtung!

Vielen Dank für den spannenden Vormittag in der NMS Haus!

Besuch bei Familie Gunsing

Die letzte Schulwoche begann mit einem Besuch bei Familie Gunsing. Bei herrlichem Sommerwetter spazierte die ganze Schule nach Aich, um dort im hauseigenen Garten Fußball zu spielen, Trampolin zu springen und am Piratenschiff zu klettern. Die Auswahl an Spielen war vielfältig.

Außerdem wurden die Kinder und Lehrerinnen mit einer köstlichen Jause und selbstgemachten Säften verwöhnt.

Herzlichen Dank an Else-Marie und Jerry Gunsing für den tollen Vormittag und die Bemühungen!

Schwimmen in Schladming

Wenn die Vorfreude auf den Sommer steigt, ist es schön, ins kühle Nass zu springen!

Am Freitag in der vorletzten Schulwoche verbrachten alle SchülerInnen drei lustige Stunden im Schladminger Hallenbad. Ausgerüstet mit Wasserbällen, Schwimmnudeln, Taucherbrillen und viel guter Laune ging es los. Die Kinder rutschten, spielten und schwammen.... und die Zeit verging wie im Flug.

Vielen Dank an alle Mütter, die uns beim Schwimmtag begleitet und unterstützt haben!

Postkarten schreiben

Im Deutschunterricht beschäftigte sich die 2. Stufe in den letzten Tagen intensiv mit dem Thema "Post". Die Kinder lernten etwa die Geschichte der Post und den Weg des Briefes kennen.

Als Abschluss des Mini-Projektes durften sie ihre eigenen Ansichtskarten gestalten. Fleißig malten und schrieben die SchülerInnen. Die Karten wurden anschließend selbst in den Briefkasten eingeworfen - von dem es natürlich auch viel abzulesen gab.

Die Kinder hoffen, dass ihre guten Wünsche viel Freude bereiten.

Alles über Fische

Im Rahmen des Jahresthemas "Wasser" hörte die 3./4. Stufe am 25. Juni viel über Fische. Dazu besuchten uns Markus Kraml und Markus Vlaj im Namen des Landesfischereiverbandes Steiermark und in Zusammenarbeit mit dem Fischereiverein Haus.

In zwei Unterrichtsstunden lernten die Kinder unterschiedliche heimische Fischarten, den Körperbau eines Fisches und Möglichkeiten der Fischerei kennen. Sie durften sogar einen echten, präparierten Fisch begutachten und vorsichtig mit einer Angel hantieren.

Die Kinder wurden außerdem vom Fischereiverein zum Schnupperfischen in den Sommerferien eingeladen.

 

Vielen Dank für die lehrreichen Stunden und die Einladung!

Forschen, Staunen und Ausprobieren

Die Kinder der 2. Klasse bereiteten in Kleingruppen verschiedenste Experimente und Versuche vor. Gespannt stellten die Schüler und Schülerinnen Vermutungen zu den einzelnen Experimenten an. Anschließend wurden diese durchgeführt und Beobachtungen besprochen.

Alle hatten großen Spaß beim Forschen und Entdecken!

Die Vorfreude auf den Sommer steigt!

Tolle Brücken entstehen

Im Werkunterricht bauten die SchülerInnen der 3. und 4. Stufe mit großem Eifer verschiedenste Brücken. Zuerst sammelten die Kinder Ideen, was eine Brücke ausmacht und danach machten sich gleich alle ans Werk.

Nach einer intensiven Bauphase wurden die fertigen Brücken präsentiert und vorgestellt.

Die Kinder und Lehrerinnen staunten über die einfallsreichen und gelungenen Bauten.

Wir lassen unsere Frösche hüpfen!

Zum Wochenthema "Vom Ei zum Frosch" ließ die 1. Klasse ihre selbst gefalteten Frösche springen.

Die Kinder hatten viel Spaß dabei!

Graz 4. und 5. Juni

Am 4. und 5. Juni waren wir in Graz. Wir fuhren ins Kindermuseum "Frida und Fred", zum Opernhaus, auf den Schloßberg, in den Botanischen Garten, in das Zeughaus und ins Schloss Eggenberg. Es war überall sehr lustig.

Unser Quartier war das Schloss St. Martin. Die Zimmer dort waren sauber und schön. Man hatte einen wunderschönen Ausblick auf die Stadt. Die Tage in Graz waren sehr spannend und interessant.

 

(verfasst von Anna- Lena Fuchs, 4. Stufe)

Imkerei Stockreiter am 5. Juni

Mit dem Thema "Von der Biene zum Honig" beschäftigte sich die 1. Klasse in den letzten Tagen. Zum Abschluss wurde die gesamte Klasse von Familie Stockreiter eingeladen. Die SchülerInnen durften sich die Bienen anschauen und erfuhren vieles über die fleißigen Tiere und Honigerzeuger. Die Kostproben schmeckten vorzüglich.

Ein herzliches Dankeschön an Bettina Stockreiter!

Besuch am Bauernhof

Anlässlich des Weltmilchtages am 1. Juni besuchte die 1. und 2. Stufe am Mittwoch, dem 30. Mai, den Kräutnerhof der Familie Kolb.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler in die Au marschiert waren, erfuhren sie einiges über die Arbeit am Bauernhof. Sie lernten etwa, welches Futter Kühe fressen und wie der Weg der Milch vom Bauern zum Verbraucher abläuft. Sogar beim Melken von zwei Kühen durften die Kinder dabei sein und es selbst an einer Modellkuh ausprobieren.

Nach einer Stärkung durch eine gute Jause mit Milchprodukten und viel Gemüse durfte die Klasse ihr neu erworbenes Wissen in einem Quiz unter Beweis stellen.

 

Vielen Dank an Margarete und Andreas Kolb sowie an alle anwesenden Mütter und Beteiligten für den spannenden Vormittag! Danke an die Landwirtschaftskammer Liezen sowie die Molkerei Ennstal Milch für die bereitgestellten Materialien und Produkte!

Zahnprophylaxe

 

Die richtige Zahnpflege, eine gesunde Ernährung, der regelmäßige Zahnarztbesuch und die Verwendung altersentsprechender Zahnpasta sind die Grundlage für gesunde Zähne.

Um mit den SchülerInnen darüber zu sprechen, besuchte uns die Zahngesundheitserzieherin Maria Kollmann am 30. Mai in der Schule. In der ersten Stunde putzten die Kinder der 1. und 2. Stufe fleißig ihre Zähne, danach war die 3. und 4. Stufe an der Reihe. Außerdem wurde gemeinsam erforscht, wie viel Stück Zucker in den einzelnen Lebensmitteln enthalten sind.

Ein großes Dankeschön an Maria Kollmann!

Gratuliere! Alle haben die Radfahrprüfung bestanden!

Quiz über Mülltrennung

Einige Wochen nachdem wir uns die Mülltrennungsanlage in Aich anschauen durften, besuchte uns Georg Grandl in der Schule. Die Kinder der 2., 3. und 4. Stufe nahmen an einem von ihm mitgebrachten Quiz teil und beantworteten Fragen rund um das Thema Mülltrennung. Zum Abschluss erhielt jedes Kind eine Urkunde und ist somit "Mülltrenn-Experte des AWV Schladming".

Vielen Dank für den Besuch!

Kinderpolizei

Die Kinder der 3. Stufe besuchten den Polizeiposten in Haus. Sie waren sehr interessiert und stellten viele Fragen. Das Ausprobieren der Schutzausrüstung und das Anlegen der Handschellen war für die Kinder aufregend. Einige durften auch den Alkomat ausprobieren. Anschließend wurde von jedem noch ein Fingerabdruck für die Urkunde genommen.

Danke an die Polizisten des Posten Haus!

Verblühter Löwenzahn

Wunderbar
stand er da im Silberhaar.

 

Aber eine Dame,
Annette war ihr Name,
 machte ihre Backen dick,
 machte ihre Lippen spitz,
 blies einmal, blies mit Macht,
blies ihm fort die ganze Pracht.


Und er blieb am Platze,
 zurück mit einer Glatze.

Josef Guggenmos

 

Projekt "BärenSicher. BärenStark."

Nachdem die 1. und 2. Stufe sich einige Tage lang mit dem Thema Sicherheit beschäftigt hatte, folgte am Freitag, dem 4. Mai, der Höhepunkt des Projektes "Bärensicher. Bärenstark. Sei auch du ein Sicherheitsbär!": Clownin Populina besuchte uns in der Schule. Sie führte tolle Kunststücke vor, bei denen sie oft nicht sehr vorsichtig war. Glücklicherweise wussten die Kinder der Volksschule und des Kindergartens gut über Sicherheit im Haushalt Bescheid und konnten die Clownin in Gefahrensituationen warnen.

Ein lehrreicher und lustiger Vormittag!

 

Vielen Dank an das Team des Kindergartens für die Organisation!

Erstkommunion

Am 1. Mai feierten sieben Kinder der 2. Stufe das Fest der Heiligen Erstkommunion. Vielen Dank an Herrn Pfarrer Andreas Lechner, an die Religionslehrerin Melitta Knaus und allen Mitwirkenden für die liebevolle Gestaltung des Gottesdienstes.

 

Den Erstkommunionkindern möchten wir herzlich gratulieren und wünschen Gottes Segen!

Steirischer Frühjahrsputz

Auch wir beteiligten uns am 20. April an der Aktion "Saubere Steiermark". Ausgerüstet mit Müllsäcken und Handschuhen machten wir uns bei schönstem Frühlingswetter auf den Weg. Alle Kinder halfen eifrig mit, weggeworfenen Müll einzusammeln.

Zur Belohnung gab es für jeden einen Müsliriegel sowie einen Apfel. Vielen Dank an die Gemeinde Aich und an Bernhard Kitzer!

Zu Besuch bei der Gärtnerei Thiel

Am Dienstag, dem 17. April 2017, waren die 1. und die 2. Stufe zu Besuch bei der Gärtnerei Thiel in Öblarn.

Im Garten und den Glashäusern lernten die Kinder viele Pflanzen und auch Tiere kennen. Sie durften sogar eigene Samenbomben machen, Kresse anpflanzen und der Gärtnerin beim Setzen von Salat helfen. Zum Abschluss gab es eine gesunde Jause.

Vielen Dank an die Gärtnerei Thiel für den spannenden Vormittag!

Abfallverwertungsanlage Aich

Am Mittwoch, dem 11.04.2018, besuchten die 2., 3. und 4. Stufe die Abfallverwertungsanlage in Aich. Dankenswerter Weise wurden die Buskosten von der Anlage übernommen!
Gut angekommen, erfuhren die Kinder alles über richtige Mülltrennung und durften sogar beim Sortieren der Gelben Säcke mithelfen. Zum Abschluss gab es eine köstliche Jause und für jeden ein kleines Geschenk. Danke für den interessanten und lehrreichen Vormittag!

Kinderbuchautor Stefan Karch

Am 14. Februar besuchte uns der Kinderbuchautor und Puppenspieler Stefan Karch. Er beeindruckte mit tollen Geschichten über das Schweinchen Nuk und die Mondscheingang. Gespannt lauschten die Kinder seinen Erzählungen, die durch tolle Puppen und Musik unterstützt wurden. Die Kinder aller Klassen der Volksschule, die Kindergartenkinder sowie alle Pädagoginnen waren begeistert.

Faschingsfest mit Umzug

Am Faschingsdienstag herrschte reges Treiben an der Volksschule Aich-Assach. Zum Thema "Wasser" waren in der Schule Frösche, Piraten, Meerjungfrauen und viele andere lustige Gestalten unterwegs.

In den ersten beiden Stunden wurde gespielt, gesungen und getanzt. Auch die Polizeiinspektion Aich-Assach besuchte uns, um den Räuber der Tiere, die im Kindergarten gestohlen wurden, zu fassen.

Nach einer kleinen Stärkung marschierten wir mit Pfeifen, Ratschen und guter Laune durch den Ort. Vielen Dank an die Eltern, die uns so herzlich bewirtet haben!

Wir machen uns bereit für den Fasching

Bob fahren bei so viel Schnee macht Spaß!

Neues Jahr 2018

Für das neue Jahr 2018 wünschen wir euch allen viel Glück, Erfolg und Gesundheit!

Vorweihnachtsfeier am 18. Dezember 2017

Am 18. Dezember feierten wir gemeinsam eine besinnliche und schöne Weihnachtsfeier. Die Schülerinnen und Schüler trugen Gedichte vor, spielten auf ihren Instrumenten Weihnachtslieder und begeisterten mit toll einstudierten Theaterstücken. 

Wir wünschen euch und euren Familien frohe Weihnachten und schöne Feiertage!

"Schnuppertag" in der NMS Haus

Die Schüler und Schülerinnen der 4. Stufe erlebten am Dienstag, dem 7.11.2017, einen aufregenden Vormittag in der NMS Haus. Sie bekamen Einblicke in die pädagogischen Inhalte und konnten neue Lehrkräfte sowie neue Fächer kennenlernen. Vielen Dank an das NMS-Team für den Einsatz und die Jause!

 

 

Brandschutzübung

Am Dienstag, dem 24.10.2017, fand eine Evakuierungsübung in der Schule statt. Mit großem Einsatz übten die FFW Aich und die FFW Assach mit uns das Verhalten und das geordnete Verlassen der Schule in einem Brandfall.

Vielen Dank an die beiden Feuerwehren!

 

 

Unsere Herbsthexen sind uns toll gelungen!

Wir genießen das herrliche Herbstwetter

Theater "Amanzi - Der Wassergeist"

Am Freitag, dem 13.10.2017, spazierten wir zum A-Quartier nach Aich, um uns die Theaterinszenierung von Theatro Piccolo "Amanzi - Der Wassergeist" anzusehen. Im vorgestellten afrikanischen Märchen sollten die Kinder auf den Wert des Wassers als Lebensgrundlage aufmerksam gemacht werden. Das Stück begeisterte durch lebendiges Schauspiel und mitreißende Musik. Vielen Dank an die Aicher-Herbst-Kultur für die großzügige Geldspende, durch die es möglich wurde, dieses Stück zu besuchen!

 

 

Märchenwanderung

"Wenn du Märchenaugen hast, ist die Welt voll Wunder."

(Viktor Blüthgen)

 

Bei herrlichem Herbstwetter fand am 5.10.2017 eine Märchenwanderung mit dem steirischen Märchenerzähler Frederik Mellak statt. Die Kinder hörten spannende Märchen von tapferen Helden und Heldinnen, Drachen, Hexenschätzen und einem Wunschkästchen. 

Im Laufe der Wanderung wurden auch tolle Kunstwerke aus Herbstlaub erschaffen. Es war ein märchenhafter und spannender Vormittag!

 

 

Besuch bei der Feuerwehr Aich

Am Dienstag, dem 26.9.2017, besuchten wir das neue Depot der Freiwilligen Feuerwehr Aich. Roland und Josef Dorrer zeigten uns, wie ein Feuerwehrmann in einem Schutzanzug aussieht und welche Teile dazugehören. Außerdem durften wir das Depot besichtigen und dabei sogar das Folgetonhorn und die Sprechanlage ausprobieren. Ein großes Dankeschön für die tolle Führung!

 

 

Hallo Auto

Mit großer Freude nahmen die Kinder der 3. und 4. Schulstufe an der Aktion "Hallo Auto" teil und lernten dabei wichtige Fakten über den Bremsweg eines Fahrzeuges kennen.

Anschließend durften die Schüler und Schülerinnen selbst das ÖAMTC-Auto zum Stehen bringen. Diese Erfahrung soll dazu beitragen, dass sich die Kinder vorsichtiger im Straßenverkehr bewegen.

Vielen Dank an die Feuerwehr und Polizei für die Durchführung!

 

 

Schuljahresbeginn

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler!

Wir treffen uns am Montag, dem 11.9.2017, um 7.45 Uhr vor der Christuskirche in Aich.

Die Lehrerinnen und Lehrer wünschen euch einen wunderschönen Schulstart und ein erfolgreiches und spannendes Schuljahr 2017-18!

Volksschule Aich-Assach

Assach-Unterdorf 19

8966 Aich

vs.aich-assach@aon.at
Tel.: 0680/23 608 43