ARCHIV  2012/13

Fr

05

Jul

2013

Eis zum Schulschluss

schmeckt gleich doppelt so gut! Bei Bettina wurden wir wie jedes Jahr verwöhnt, eingeladen haben die Gemeinden! Die Bilder zeigen, es hat geschmeckt!

Do

04

Jul

2013

Sushi

Stefanos und sein Papa bescherten der 4. Klasse noch einen besonderen Abschluss des Schuljahres, sie führten uns in die Zubereitung von Sushi ein. Die Kostproben waren schnell vernascht, die Zutaten, Algen, Reis, Gurken, Karotten und Räucherlachs, schmeckten wirklich gut. Vielen Dank für diesen besonderen Ausklang der letzten vier Jahre.

Do

04

Jul

2013

Schach

... war immer wieder Thema, als die 3. und 4. Klasse im Mai ihre Projekttage verbrachten. Das veranlasste uns, einen Schachtag zu organisieren. Die Kinder waren mit Eifer dabei und einige zeigten sich als wahre Meister!

Mi

03

Jul

2013

Sportfest

Gemeinsam spielen, Sportgeräte ausprobieren, solange es Spaß macht, Neues kennen lernen, Geschicklichkeit trainieren, Naturmaterialien sammeln, all das war möglich, als sich alle Kinder am Sportplatz einfanden. Als Highlight durften wir eine Sprungmatte ausprobieren, die eifrig genutzt wurde. Besonders schön war, dass sich auch die Kindergarten anschlossen und mit den "Großen" mitspielten. Gesunde Äpfel zur Erfrischung spendierte Bernhard Kitzer, vielen Dank!

Viel zu schnell verlief die Zeit, für manche war es der coolste Tag des ganzen Schuljahres! :)

Di

02

Jul

2013

Hausbesuche

Abschließend zu unserem Heimatprojekt spazierten wir zu jedem Heimathaus der Kinder. Von vielen Eltern wurden wir mit Leckereien so richtig verwöhnt. Der krönende Abschluss war heute die Grillerei bei Familie Huber. Dort durften die Kinder an einer Schnitzeljagd teilnehmen, die ziemlich nass endete. Als Schatz waren nämlich Wasserbomben versteckt. Die Kinder hatten natürlich großen Spaß dabei und das Wetter spielte auch perfekt mit. Nach Volleyball spielen und Fußball spielen bekamen wir leckere Würstel zu essen. Es schmeckte uns allen sehr, sehr gut.

Vielen Dank an alle Eltern für die herzlichen Empfange bei euch zu Hause!

mehr lesen

Mo

01

Jul

2013

Auf die Alm

... lud die Familie Thaller die Schüler und Schülerinnen der 1. und 2. Klasse. Der Anstieg war zwar etwas steil, aber dort war es einfach super. Kinder und Lehrerinnen genossen den Aufenthalt in vollen Zügen. "Der Hausherr" spielte mit seiner Ziehharmonika auf. Es war ein unvergesslich schöner Tag! Vielen Dank!

Mo

01

Jul

2013

Radfahren, Gesunde Jause und Besuch bei Manuels Hühnern

Die Fam. Landl vlg. Zisl lud die Kinder und Lehrerinnen der 4. Klasse zur Gesunden Jause. Die Schülerinnen und Schüler wollten den Weg unbedingt mit den Rädern zurücklegen, immerhin hatten ja alle die Radfahrprüfung bestanden! Außerdem bot sich damit die Gelegenheit, Manuels neue Hühner zu besuchen. So wurde es auch gemacht. Das Frühstück, das wir bei schönstem Wetter im Freien einnehmen konnten, war üppig und schmeckte herrlich, den Gastgebern ein herzliches Dankeschön!

Manuel strahlte, als er uns seine Hühner namentlich vorstellte und uns erklärte warum er sie wie ernährte. Hier kann man nicht nur von sehr glücklichen, sondern auch von sehr relaxten Hühnern sprechen, die auch die eine oder ander Ausfahrt mit dem Rad genießen können. Ein Eis vor der Rückfahrt zur Schule rundete den Ausflug so richtig ab. Nett wars!

Fr

28

Jun

2013

Ritter Rudis Raubzüge

 

Rudi ist ein Ritter, der auf seinen Raubzügen immer wieder lustige, spannende und auch verrückte Abenteuer erlebt. Er raubt er in der Ferne herum und bringt alles Mögliche und auch Unmögliche mit nach Hause. Doch unter den vielen Dinge, die in den

 

verschiedenen „Einraubszentren“ besorgt werden, ist sehr oft auch unnötiger Ramsch. Die wichtigen Dinge des Lebens kann man meist auch vor Ort besorgen - wie ihm der Hofnarr schlussendlich beweist.

Zu diesem Stück von Rupert Hörbst und Siegmund Andraschek luden der Musikverein Pruggern und die VS Pruggern in die Aufführungshalle in Moosheim. Die Zugfahrt nach Moosheim war lustig, den Rückweg traten wir dann zu Fuß an. In knappen zwei Stunden marschierten die Kinder der 1. - 4. Klasse "nach Hause". Zeit, um einander noch besser kennen zu lernen und Spaß miteinander zu haben!

Do

27

Jun

2013

Erste Hilfe

zu leisten, kann Leben retten! Das wissen schon die Kinder der Volksschule. Dr. Thomas Zorn nahm sich für die Kinder der 3. und 4. Klasse Zeit, um ihnen einfache Verbände, den Rautekgriff und die Stabile Seitenlage zu zeigen. Die Kinder arbeiteten eifrig mit und wissen nun: schaden können sie nur, wenn sie nicht helfen!

Do

20

Jun

2013

Kinderpolizei

Am Mittwoch durften wir den Polizeiposten in Haus besichtigen. Die Kinder waren sehr interessiert und stellten spannende Fragen. Das Anprobieren der Schutzausrüstung und das Anlegen der Handschellen war für die Kinder aufregend. Auch durften einige den Alkomat ausprobieren. Abschließend wurde von jedem Kind noch ein Fingerabdruck für die Urkunde genommen. Diese durfte dann jedes Kind als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Über das tolle Polizeiauto mit der leckeren Füllung freute sich natürlich auch jeder.  

mehr lesen

Mi

19

Jun

2013

Die Brückenbauer

Die  Kinder der 4. Klasse haben sich am 19. 06. 2013 einer neuen Herausforderung  des technischen Werkens gestellt. Der Arbeitsauftrag lautete: "Baue eine Brücke aus Papier." Mit Begeisterung, Engagement und voller Konzentration entstanden tolle Konstruktionen, ja richtige Kunstwerke!

mehr lesen

Mo

17

Jun

2013

Pinguin-Cup

Alles gegeben haben unsere Schwimmer beim heurigen Pinguin-Cup. Mit einem 4. und einem 5. Platz mussten sie sich den Mannschaften aus Schladming und Haus zwar geschlagen geben, dennoch hatten sie jede Menge Spaß an diesem überaus sonnigen Tag.

Mo

17

Jun

2013

Besuch der Imkerei Stockreiter

Mit dem Thema "Von der Biene zum Honig" beschäftigt sich die 2.Klasse schon seit einiger Zeit. Zum Abschluss unseres Projektes wurden wir von der Fam. Stockreiter eingeladen. Wir durften uns die Bienen anschauen und erfuhren eine Menge über diese fleißigen Tiere und die Honigerzeugung. Die Kostproben schmeckten vorzüglich.

Ein herzliches Dankeschön an die Familie Stockreiter!

mehr lesen

Di

11

Jun

2013

Gesunde Jause - 2. Klasse

Wieder einmal verwöhnten uns einige Eltern mit einer gesunden Jause in Form von Gemüse, Aufstrichen, Obst und leckerem Kuchen. Ein besonderer Augen- und Gaumenschmaus waren die "Schmetterlinge".

Vielen herzlichen Dank.

mehr lesen

Mo

10

Jun

2013

Waldspiele

Bei den Waldspielen hatten die Kinder der 3. Klasse trotz des kühlen Wetters ziemlich viel Spaß. Zu Beginn durften die Kinder im Wald Schätze suchen. Danach kletterten sie durch Spinnennetze. Dabei sollten sie versuchen, die Seile nicht zu berühren. Mit viel Geschick und Gemeinschaft konnte diese Übung gut bewältigt werden. Beim Kugelbahnbauen war sowohl die Mädchengruppe als auch die Burschengruppe sehr motiviert, die perfekte Bahn zu bauen. Dies gelang auch beiden Gruppen sehr gut. Zwischendurch durften wir immer wieder verschiedene Gemeinschaftsspiele spielen. Spannend war auch, als sich die Kinder gegenseitig blind durch den Wald führten. Abschließend erhielt jeder noch ein T-Shirt und einen Apfel. Die Freude der Kinder war riesengroß.

mehr lesen

Fr

24

Mai

2013

Projekttage der 3. und 4. Klasse

Viel zu schnell vergingen die drei Tage, die nach einer Fahrt durchs Gesäuse auf dem Erzberg begannen und über die Weststeiermark mit Maria Lankowitz, Bärnbach, Piber und der Therme Nova letztlich dann auch nach Graz führten, wo es galt, den Schloßberg und die Altstadt zu erforschen.

Das Wetter hielt nicht, was es versprach, es blieb trocken und war über weite Abschnitte sogar sonnig und warm. Vielleicht, weil sich die 29 Mädchen und Buben von ihrer besten Seite zeigten!

Danke auch Peter von den Ramsauer Verkehrsbetrieben, der die Kinder gut und sicher und mit viel Verständnis an alle Ziele chauffierte.

mehr lesen

Do

16

Mai

2013

Safety Tour

Die Safety Tour wird vom Zivilschutzverband organisiert und war diesmal Gast in der Kaserne Aigen.  In fünf Bewerben beweisen Schüler und Schülerinnen ihr Wissen zum Thema Sicherheit, Geschicklichkeit, Teamfähigkeit und Schnelligkeit.

Über einen wirklich tollen Erfolg darf sich heuer die 4. Klasse freuen: Bei einem Teilnehmerfeld von 16 Schulklassen aus dem Bezirk Liezen erkämpfte sie den hervorragenden 3. Platz und musste sich nur den Zweitplatzierten VS Untertal und den Siegern VS Aigen geschlagen geben. Herzliche Gratulation!

In der Pause hatten die Verantwortlichen der Kaserne Aigen eine Hubschrauberbergung und eine Löschübung organisiert, die die Kinder begeistert verfolgten. Ein unvergesslicher Tag!

mehr lesen

Fr

10

Mai

2013

Transport nach Rumänien

Unser Projekt ist mit dem Abtransport abgeschlossen. Durch die Zusammenarbeit vieler Helfer und Spender, konnten wir insgesamt 50 Tische , 82 Sessel, einen PC-Tisch, 19 PC-Sets und fast 70 Schultaschen, sowie Hefte, Stifte und Spielsachen nach Rumänien schicken. Am Montag, den 13. Mai, landeten die gespendeten Sachen dann vorort. Dazu erschien folgender Artikel:

http://www.ziarulderoman.ro/39836/donatie-din-austria-pentru-liceul-din-sabaoani/

Vielen Dank allen, die uns unterstützt haben!

Mi

08

Mai

2013

Stiftung Kindertraum - Wir machen mit!

Auf Anfrage von Max Hölzl vom Kollerhof in Assach zeigten sich die Kinder der 4. Klasse begeistert von der Idee, an den Stoffsternen, die im Rahmen der Aktion Stiftung Kindertraum an beschenkte Kinder verteilt werden, mitzuarbeiten. Gemeinsam mit ihrer Werklehrerin füllten und nähten sie mit viel Liebe und hätten die freundlichen Sterne wohl auch gerne selbst behalten!

Für alle, die sich gerne an der Aktion beteiligen wollen, ist hier der Link zur homepage:http://www.kindertraum.at/

Mi

08

Mai

2013

Radfahrprüfung bestanden!

Das Üben und Lernen hat sich gelohnt - alle Kinder der 4. Klasse haben heuer die Radfahrprüfung in Theorie und Praxis erfolgreich abgelegt!

Wir gratulieren recht herzlich!

mehr lesen

Mo

15

Apr

2013

Tische für Sabaoani

Wir leben in einem Land, in dem wir es uns leisten können, Dinge, die uns nicht mehr praktisch oder schön vorkommen, auszutauschen und zu entsorgen. Das ist nicht überall so. Wir freuen uns, dass wir persönlich Kontakt zu einer Schule in Rumänien haben, die unsere Tische und Sessel, wie auch die vielen Schulsachen, die von allen Seiten gebracht werden, wirklich brauchen kann, um den Kindern der Familien, die dort mit sehr niedrigem Einkommen ihr Leben fristen, eine gute Schulbildug zu ermöglichen. Es ist erfreulich, dass sich auch laufend Spenden von Personen einfinden, die "nur" von unserer Aktion gehört oder gelesen haben. Weiters bedanke ich mich bei Rudi Raffalt und seinem Team, die kostenlos und aus freien Stücken die PCs, die nach Rumänien gehen, auf den neuesten Stand bringen.

Der Aktion haben sich auch die Volksschulen Haus, Untertal und Schladming, sowie die HS Haus, HS I  und Erzherzog-Johann-Hauptschule in Schladming angeschlossen, weiters haben sich die Firmen PAGRO und LIBRO sehr großzügig beteiligt. Der Transport nach Rumänien erfolgt Anfang Mai.

Fr

12

Apr

2013

Müll trennen macht Spaß!

Ganz begeistert waren die Kinder der 4. Klasse, als sie von Ing. Johann Hinterschweiger in die Thematik Mülltrennung und Wiederverwertung eingeführt wurden. Schnell verstanden sie, welchen Wert die Mülltrennung für Umwelt, Gemeinde und Preis-Leistungsniveau hat.

Als es dann noch ans Fließband ging, wo es galt den Inhalt der gelben Säcke zu sortieren, waren sie vor Eifer nicht mehr zu bremsen.

Mit nützlichen Geschenken und nach der Abwaage auf der Brückenwaage traten sie, um einiges an Wissen und Erfahrung reicher, den Rückweg zur Schule an.

Vielen Dank für die tolle Führung!

mehr lesen

Fr

12

Apr

2013

Frühjahrsputz in Assach

Mit Freude konnten wir heuer beobachten, dass Assach grundsätzlich viel sauberer war als in den letzten Jahren. So sammelten die 3. und 4. Klasse auf dem Weg Richtung Au, entlang der Straße und auf dem ersten Stück des Ennsweges ungefähr 4 kg Müll, die Kinder der 1. und 2. Klasse brachten es mit Schaidweg und Sportplatz auf 5 kg. Wär schön, wenn sich der Trend fortsetzen würde!

mehr lesen

Fr

15

Mär

2013

Besuch eines Dudelsackspielers

Sepp Pichler war nach vielen Jahren wieder einmal Gast an unserer Schule, um den Kindern die Geschichte alter Musikinstrumente zu erzählen und vorzuspielen. Einst Religionslehrer in Schladming, wechselte Herr Pichler nach einigen Jahren seinen Beruf und ist heute als Musikschullehrer in Graz tätig. Nebenbei tritt er mit seinen Instrumenten auf, wie kürzlich bei der Ski-WM in Schladming. Die Kinder lauschten seinem Vortrag begeistert und erlebten neben der Entstehung der Schilfrohrflöte auch die Entwicklung des Dudelsackes oder der Drehleier. Alle wollten dann die verschiedensten Instrumente auch probieren, sodass die Zeit wie im Flug verging. Gesponsert wurde dieser für unsere Kinder so interessante Beitrag vom Landesschulrat für Steiermark.

mehr lesen

Di

05

Mär

2013

Schitag

Bei herrlichstem Kaiserwetter brachen wir heuer zu unserem inzwischen 4. Schitag zum Hauser Kaibling auf, begleitet von vielen Eltern, die mit uns den Tag auf der Piste genossen. Schon traditionell trafen wir einander zur gemeinsamen Einkehr auf der Stöcklhütte, wo sich die Kinder bei Imbissen und Getränken stärkten.

Wir bedanken uns für die freundliche und flotte Bewirtung bei Xandl und seinem Team und den eifrigen Begleitern für einen wunderschönen Schitag.

mehr lesen

Di

12

Feb

2013

Faschingdienstag

Eben als sich Kinder und Lehrerinnen zum alljährlichen Faschingumzug von Assach nach Aich bereit machten, erreichte uns der Anruf, dass das Schweizer Fernsehen beim Tourismusbüro auf uns wartete. Das konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Unter diesem Link könnt ihr euch das Ergebnis anschauen:

http://www.telezueri.ch/index.php?id=60877  (URL im Browser einfügen!)

 

Für alle, die Lust haben, die Fragen des Journalisten selbst zu beantworten:

  • Wie heißt die Hauptstadt der Schweiz?
  • Wie heißt die größte Stadt der Schweiz?
  • Wie heißt die erfolgreichste Schweizerin im Alpinen Schisport?
  • Was macht sie jetzt?
  • Wie heißt die Währung der Schweizer? Schweizer Franken und ....
  • Was ist der Hundsschopf?

 

Das Ergebnis gibt es nach den Bildern!

mehr lesen

Do

07

Feb

2013

Gäste aus der Schweiz und Liechtenstein

Im Rahmen der Aktionen rund um das WM-Projekt der Gemeinden Aich und Gössenberg führte das Programm die 4 Volksschulkinder aus Liechtenstein und fünf Mädchen einer Hauptschule aus Schangnau in der Schweiz auch zu uns an die  Schule und in den Kindergarten. Begleitet wurden sie von Frau Karla Lang. Neben einer Vorstellungsrunde und Bildern gab es Köstlichkeiten aus der Steiermark, der Schweiz und Liechtenstein und Infos zu den drei Ländern verbunden mit einem kleinen Quiz. Die Kinder zeigten keine Berührungsängste und tauschten sich lebhaft aus.

mehr lesen

Di

05

Feb

2013

Außer Spesen nichts gewesen?

Zwar wurde das Rennen, auf das wir uns so freuten, der Super-G der Damen so lange verschoben, dass wir nicht mehr bleiben konnten, trotzdem konnten wir so viel erleben:

  • eine Zugfahrt
  • tolle Stimmung in Schladming und auf den Tribünen
  • unzählige Fotos mit Hopsi und der Milka-Kuh, von Zuschauern, beim ÖBB-Stand
  • viele Geschenke
  • tolle Sounds im Zuschauerraum
  • etwas "zum Mitnehmen" war auf jeden Fall dabei :)

Mo

04

Feb

2013

WM- Eröffnungsfeier

Kinder aus der Kleinregion Schladming zeigten bei der Weltmeisterschaft Flagge

 

Wer in der Nähe einer WM-Stadt in die Schule geht, wird natürlich in den Bann der Weltmeisterschaft gezogen. So wurden beispielsweise viele Schulprojekte von den LehrerInnen und ihren Schützlingen mit WM-Bezug vorbereitet und im Vorfeld und während der WM präsentiert. Bereits 2010 hatte es Netzwerktreffen der regionalen Schulen gegeben, initiiert von der Landentwicklung Steiermark. Für den nötigen Wissenstransfer sorgte zudem das Team der Schuloffensive „WM macht Schule“, begleitet vom Maskottchen Hopsi.

 

Die Eröffnungsfeier der FIS Alpinen Ski WM 2013 am 04. Februar 2013 sollte ganz im Zeichen der Region und der Steiermark stehen. Dabei wurden verstärkt auch Kinder aus der Region einbezogen. „Für mich war von Beginn an klar, dass Kinder aus der Kleinregion Schladming eingebunden werden sollen“, so Nina Sulzenbacher von der Landentwicklung Steiermark. Nach Kontaktaufnahme und sehr guter Zusammenarbeit mit den Direktorinnen der Volksschulen der Kleinregion Schladming und Übermittlung eines Elterninformationsschreiben, konnten letztendlich 72 SchülerInnen im Alter von 6-7 Jahren aus allen sieben Gemeinden der Kleinregion Schladming für das Mitwirken bei der Eröffnungsfeier begeistert werden. Als NationentafelträgerInnen repräsentierten sie die 72 Nationen und durften mit dem heimischen WM-Silber- und Bronzemedaillengewinner Hans Knauß Luftballone steigen lassen.

Aufregung, Lampenfieber und Action hatten die Kinder während der 3 Proben und der Eröffnungsfeier ausreichend. So konnten sie schon im Vorfeld in einer exklusiven Autogrammstunde Andreas Gabalier, der den offiziellen WM-Song „Go for Gold“ präsentierte, kennenlernen und bekamen während der Proben viele KünstlerInnen und Mitwirkende zu Gesicht. Hilfsbereite und engagierte Mütter erklärten sich dankenswerterweise bereit, bei der Kinderbetreuung während der Proben und der Eröffnungsfeier zu unterstützen.

Viele der Nationentafeln haben bereits einen Ehrenplatz in den jeweiligen Kinderzimmern gefunden und die Eröffnungsfeier wird den Kindern noch lange in Erinnerung bleiben.

 

Rückfragen/Kontakt:

Landentwicklung Steiermark | Mag. Nina Sulzenbacher

E-Mail: nina.sulzenbacher@landentwicklung.com

 

Sa

02

Feb

2013

WM-Schi-Aktion

Wir bedanken uns sehr herzlich für den Kauf und die damit verbundene Spende:

    Rudi Raffalt (Computer Raffalt GmbH)

    Birgit Seggl (Blumenstadl Schladming)

    Gemeinde Haus/Ennstal

    Nina Sulzenbacher (Landentwicklung)

    Nina Buchsteiner (Special Olympics Österreich)

    Harald Griesser (OK -Team Schladming 2013)

    Eltern und Lehrerinnen der VS Aich-Assach

          

 

Fr

01

Feb

2013

Zu Besuch im Wintersportmuseum

Anlässlich der Ski-WM luden die Kinder der 4. Klassen der VS Haus/Ennstal ins Schimuseum ein, nachdem sie von Museumsleiter Willi Wawra gut vorbereitet worden waren. Wir folgten der Einladung und waren ganz begeistert vom Wissen und Vortrag der jungen Museumsführer.

mehr lesen

Mi

30

Jan

2013

Modenschau mit Maske

Zur Modenschau luden die Kinder  der 4. Klasse mit ihrer Lehrerin Magdalena Schanzl ihre Direktorin und führten gekonnt und mit viel Begeisterung ihre selbst gestalteten Masken und dazu designte Mode vor.

Als Autorin dieses Beitrags darf ich sagen:

 

"Ich war begeistert! Danke!"

mehr lesen

Sa

26

Jan

2013

Erster Verkaufserfolg!

Erster Verkaufserfolg! Harald Griesser vom WM-Organisationsteam Schladming 2013 hat uns auf der Stelle 20 Schier um einen wirklich guten Preis abgekauft. Sie sollen im Pressezentum ausgestellt werden. Die Einnahmen werden zu 100% Special Olympics Österreich zur Verfügung gestellt. Wir freuen uns und hoffen auf weitere Angebote!

Mi

23

Jan

2013

Arbeiten mit den Technikbaukästen

Am 23. Jänner bauten, die Kinder der 4. Klasse,interessante technische Kunstwerke. Zuerst wurde die Handhabung des Materials an verschiedenen einfachen Objekten erprobt. Später wurden auch schwierigere Aufgaben mit Zahnrädern  und Kurbeln gelöst. Die Kinder waren mit voller Begeisterung dabei.

mehr lesen

Fr

18

Jan

2013

Spaß im Schnee

Sichtlich Spaß im Schnee hatten die Kinder der ersten und zweiten Klasse, aber auch unsere  "Großen". Endlich gab es genug Schnee zum Bob fahren!

mehr lesen

Mo

17

Dez

2012

Vorweihnachtsfeier

Am 17. Dezember war es soweit, da trafen sich Kinder, Lehrerinnen und viele Gäste, um sich in der Christuskirche in Aich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Unterstützt durch die Musikanten unter den Schülern gab es Gedichte, einen Tanz, eine Herbergsuche aus der Neuzeit, einen geheimnisvollen Weihnachtsgast und zuletzt die besten Wünsche zur Weihnachtszeit. Allen, die sich für das Gelingen an diesem Abend eingesetzt haben, an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön, allen voran den Kindern mit Sofia und Katharina, aber auch den Lehrerinnen mit Evelyn, Sylvia und Joanna, unserem Tontechniker Dinos, unserem Fotografen Werner und Herrn Pfarrer Mag. Krömer und Andrea dafür, dass wir auch heuer wieder in dieser Kirche zu Gast sein durften.

mehr lesen

Mi

28

Nov

2012

Hopsi war da!

Da schlugen die Kinderherzen höher, als Hopsi zur Tür hereinschaute, tanzte, mit ihnen einklatschte, sich zu ihnen dazusetzte und sich letztlich auch mit ihnen fotografieren ließ.

Außerdem gab es viel Information rund um die bevorstehende Alpine Ski-WM in Schladming und jede Menge Geschenke. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten!

 

mehr lesen

Do

15

Nov

2012

Ergo School Race

Wir sind heuer die ersten! Dazu gibt es folgenden Artikel unter diesem Link:

 

http://www.lrv-steiermark.at/cms/index.php/news/203-ergo-school-race-2012-13

 

mehr lesen

Do

08

Nov

2012

Gesunde Jause

1x im Monat werden wir von unseren Eltern mit einer Gesunden Jause so richtig verwöhnt. Heute durften wir Obstspieße genießen, Brote mit verschiedenen Aufstrichen essen und ganz viel Gemüse dazukosten, welches sehr kreativ zubereitet wurde. Uns gehts so richtig gut. Vielen Dank!

mehr lesen

Do

25

Okt

2012

Junge Zwerghasen

Das war eine Aufregung! Acht erst vier Wochen alte Zwergkaninchen besuchten die 4. und die 1. Klasse und eroberten im Nu die Herzen der Kinder, die sie alle am liebsten gleich behalten hätten! Sind sie nicht putzig?

mehr lesen

Do

25

Okt

2012

Tierbesuche in der 2. Klasse

Anlässlich des Welttierschutztages haben wir uns mit dem Thema "Tiere" besonders auseinander gesetzt. Bis jetzt waren junge Kätzchen, ein Hamster, ein Meerschweinchen und der Dackel "Daisy" bei uns zu Gast. Wir konnten viel über den richtigen Umgag mit Tieren lernen.

mehr lesen

Mi

24

Okt

2012

Bergeübung

Sehr diszipliniert waren die Kinder bei der heurigen Bergeübung. Es wurde angenommen, dass die Schule über den Fluchtweg nicht mehr verlassen werden konnte. Also sammelten sich alle Schülerinnen und Schüler in der ostseitig gelegenen 3. Klasse, von wo sie von den Männern (und einer Frau) der FF Assach und Aich über das Vordach geborgen wurden. Danach sammelten sich alle "Geretteten" in der Kirche, von wo sie im Ernstfall abgeholt werden müssten. Drei sehr mutige Schüler der 4. Klasse wurden anschließend noch über das Fenster der 2. Klasse geborgen, um auch diese Art der Bergung den Kindern zu erklären. Wir bedanken uns dafür, dass sich wieder so viele für uns freigenommen und uns ihre Zeit zur Verfügung gestellt haben. Das gilt auch für die Vorführung des Atemschutzes zwei Tage zuvor. 

mehr lesen

Di

23

Okt

2012

Milchwanderweg

Auf diesen Weg, der erst heuer im Juni auf Initiative der Fachschule für Ernährungs- und Landwirtschaft angelegt und eröffnet wurde, waren wir sehr neugierig. Deshalb wählten wir ihn für unseren Schulwandertag. In der Schule wurden wir sehr herzlich empfangen. Nach einer kurzen, sehr interessanten Schulführung begleiteten uns Fachschülerinnen der 3. Klasse und erklärten und spielten mit unseren Kindern, welche sehr viel wussten und auch jede Menge Spaß hatten. Zurück in der Fachschule gab es eine frisch zubereitete Jause, frische Milch und Fruchtjoghurt, sowie Bastelmaterial. Das war ein toller Vormittag!

mehr lesen

Fr

19

Okt

2012

Herr Quargel läuft nach Marathon

Herr Quargel soll einen Marathon laufen und diesen auch noch gewinnen. Dass man das mit Chips, Schokolade und Cola, sowie Computer spielen und Fernsehen nicht schaffen kann, merkt er schnell. Doch als er seine Ernährung umstellt und regelmäßig trainiert, kommt er tatsächlich ins Ziel. Obwohl er nicht als Erster ins Ziel kommt, erzielt er doch den größten Sieg, den Sieg über sich selbst.

mehr lesen

Mi

10

Okt

2012

Zirkus macht Schule

Michael Altmann hat nicht lange gebraucht, um die Kinder zum Üben und Probieren anzuregen. Und siehe da - viele kleine Talente kamen zum Vorschein. Mit sehr viel Begeisterung wurden Teller gedreht, Tücher und Bälle jongliert, wurde auf Brettern oder Ball balanciert und vieles mehr. Gesponsert wurde dieser Vormittag von dér Aicher Herbstkultur, wofür wir uns herzlich bedanken!

mehr lesen

Mi

26

Sep

2012

Ein Band von Aich in die Schweiz

Die Idee: ein Band stricken, das lange genug ist, um die Luftlinie von Aich in die Schweiz darzustellen (1m entspricht einem km). Was bei den Auftaktveranstaltungen der Aicher Herbstkultur in Richtung Ski-WM 2013 begonnen hat, konnte nun auf dem Gemeindeamt fortgesetzt werden. Eine Strickmaschine vom Lodenwalker, mit der man "ein Band in die Schweiz stricken kann"? Das konnten wir uns nicht entgehen lassen und die Kinder legten sich ordentlich ins Zeug. Die 3. und 4. Klasse schaffte insgesamt 6 Meter, aber unsere jüngeren Schüler und Schülerinnen schlugen sie mit einem Band von 7 Metern Länge. Gut gemacht!

mehr lesen

Di

25

Sep

2012

Hallo Auto!

Wie jedes Jahr durften auch heuer die Kinder der 3. Klasse Genaueres über Reaktions- und Bremsweg eines Autos erfahren und ausprobieren. Wir hoffen, dass diese Erfahrungen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen. Spaß haben die Kinder dabei immer! Eine tolle Aktion!

mehr lesen

Do

13

Sep

2012

Sumsi - Rucksäcke

Auch die Raiffeisenbank ließ es sich nicht nehmen, unsere Schulanfänger willkommen zu heißen und Frau Elfriede Trinker brachte praktische Sumsi-Rucksackerl mit. Vielen Dank dafür!

 

 

mehr lesen

Mi

12

Sep

2012

Geschenke zum Schulbeginn

Das war eine Überraschung: Gleich in der ersten Schulwoche klopfte es an der Tür zur 1. Klasse und Herr Herbert Harzl von der Steiermärkischen Sparkasse stellte sich mit befüllten Turnsackerln ein. Da wurde gleich nachgeschaut und ausgepackt. "Mit im Paket" ist ein Sparbuch für die Klassenkassa, das wir für Lesematerial verwenden werden. Vielen Dank!

mehr lesen

 

Volksschule
Aich-Assach

 

Adresse:

Assach Unterdorf 19

8966 Aich


Telefon: 0680-2360843
E-Mail:
vs.aich-assach@aon.at